gemeinsam stark

Probieren ging über studieren

Hannover Es ging rund auf der Didacta: Rund 73.000 Besucher kamen vergangene Woche zu Europas größter Bildungsmesse nach Hannover. Unter den 840 Ausstellern war auch der Verein information.medien.agrar (i.m.a. e.V.).

(01.03.18)

"Setze mich für die Höfe ein"

Dialog „Der Redebedarf ist groß“. Mit dieser Feststellung stieg Minister Barbara Otte-Kinast in die Diskussionsrunde mit den Vorsitzenden des Landvolkes in Hünzingen ein. Und in der Tat folgte ein intensiver Austausch zu vielen Themen.

(22.02.18)

Neue Tonlage im Dialog

EIN KOMMENTAR VON  Gabi von der Brelie
Bei Niedersachsens Agrarpolitik gab es ganz offensichtlich einen „Reset“. Computernutzer kennen das: Wenn nichts mehr geht, hilft ein Neustart.
Ministerin Barbara Otte-Kinast hört zu, kennt sich aus und pflegt einen sachlichen Ton.

(22.02.18)

Familienbetriebe sind wieder gefragt

Emsland Mit vielfältigen Maßnahmen die Verbraucher über moderne Landwirtschaft in der Region  informieren und dabei auch heikle Themen nicht aussparen – das ist eines der Ziele, mit denen Georg Meiners antritt. Der 57-Jährige ist seit Dezember Präsident der Vereinigung des Emsländischen Landvolkes (VEL).

(22.02.18)

Altes Land baut seine Stärken aus

Obstbautage Beim Verbandspolitischen Tag des Stader Landvolks standen künftige Vermarktungsstrategien an der Niederelbe im Fokus. Um die Themen Pflanzenschutz und Düngeverordnung kamen die Obstbauern aber nicht herum. 

(22.02.18)

Eine neue Alternative muss zügig her

Prämienpoker  Bisweilen wird von Grünland- oder Weideprämie gesprochen, dann wieder von der Ausgleichszulage. Die Begriffswahl führt mitunter in die Irre. Unser Autor Dr. Wilfried Steffens schafft nicht nur in diesem Punkt Klarheit.

(15.02.18)

Die Marktpartner regeln ihre Lieferbeziehungen

Milchpolitik Enorme Preisschwankungen von 30 Prozent und mehr stellen die Milchviehhalter vor enorme Herausforderungen. Im Preistal gibt es immer wieder viele Vorschläge, um eine Trendwende an den Märkten herbeizuführen. Der Milchausschuss im Landvolk Niedersachsen hat deshalb ein Papier mit grundsätzlichen Positionen erarbeitet.

(08.02.18)

Immer zu wenig Aufklärung

Gastkommentar von Frank Feuerriegel, Landesvereinigung der Milchwirtschaft
Das Februarheft der Zeitschrift Ökotest beschäftigt sich mit dem Quark. Schon die Überschrift „Immer zu wenig“ führt in die Irre. Denn es werden weder die Füllmengen der Verpackungen kritisiert noch Inhaltsstoffe vermisst.

(08.02.18)

Drei Forderungen zum Trassenbau

Südlink Die von den großen Stromtrassen betroffenen Land- und Forstwirte in Niedersachsen erneuern drei zentrale Forderungen, die bei der Umsetzung der Planungen zu berücksichtigen sind.

(08.02.18)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren