gemeinsam stark
no-img

Kompromiss zum Greening steht

GAP Der Fahrplan zur Umsetzung der EU-Agrarreform wurde lange verhandelt, aber er bleibt im Zeitplan. Das dazu notwendige Direktzahlungen-Durchführungsgesetz wurde vergangene Woche im Bundestag beschlossen. 

(30.05.14)

no-img

Wer gilt als "aktiver Landwirt"?

Leitfaden Die EU-Kommission leistet Aufklärung: Was ist ein „aktiver Landwirt“? Der lange angekündigte Auslegungsvermerk liegt endlich vor. Interpretationsspielraum bleibt. Damit obliegt es jetzt dem nationalen Gesetzgeber, was er daraus macht.

(30.05.14)

no-img

Verschiebungen bei Agrariern im Europa-Parlament

Wahlen Das Ergebnis der Europawahlen am Sonntag sorgt auch bei den Agrarpolitikern im Europäischen Parlament für Verschiebungen.
Deutlich geringer als bisher dürfte der Einfluss liberaler Parteien auf die EU-Agrarpolitik ausfallen.

(30.05.14)

no-img

ELER-Programm setzt neue Akzente

Förderung Die niedersächsische Landesregierung hat Ende März die Eckpunkte für die neue ELER-Förderperiode von 2014 bis 2020 festgelegt und die Wirtschafts- und Sozialpartner über den aktuellen Stand der Planungen informiert. 

(25.04.14)

no-img

Den größten Nutzen hatte der Verbraucher

Strukturdaten Die Milch- und Molkereiwirtschaft ist trotz des engen Quotenkorsetts in Bewegung geblieben. Deutliche Veränderungen gab es bei den Milcherzeugerbetrieben und den Molkereien. 

(25.04.14)

no-img

Nach 30 Jahren läuft die Quote bald aus

Milchmarkt Vor nahezu genau 30 Jahren haben die EU-Agrarpolitiker die Garantiemengenregelung für Milch beschlossen. Im kommenden Jahr läuft die Quotenregelung nach dem mehrheitlichen Votum der EU-Mitgliedstaaten aus. 

(25.04.14)

no-img

Erklärungen bleiben dürftig

GAP-Reform Die Basis-Verordnungen zur Agrarreform sind rechtskräftig, delegierte Umsetzungverordnungen sollen mehr Klarheit bringen. Dem dient ein zusätzlicher „Auslegungsvermerk“ der EU-Kommission. Worum geht es?

(10.04.14)

no-img

Agrarminister gegen neue Brüsseler Ökoverordnung

Konferenz Besorgt haben sich die Länderagrarminister zu den Brüsseler Vorschlägen für eine Neufassung der EU- Ökoverordnung geäußert. Auf ihrer Frühjahrskonferenz in Cottbus warnten die 16 Ressortchefs vor einer Überbürokratisierung der Regelungen und dem Verlust von Planungssicherheit.

(10.04.14)

no-img

Landwirte müssen aktiv werden

Kommunikation Diskussionen über die moderne Landwirtschaft werden massiv über die Medien geführt. Daher hat die Konrad-Adenauer-Stiftung erstmals die Landwirtschaft in den Mittelpunkt ihres Mittagsgespräches in Hannover gestellt.

(10.04.14)

no-img

Frische Farben und stolze Landwirte fürs Emsland

Der Frühling ist da! Und mit ihm ein neuer Auftritt der Vereinigung des Emsländischen Landvolks (VEL). Frische Grüntöne lassen die neue Homepage und das neue Logo leuchten. Vier Halme stehen dabei für die vier Kreisvereine im Emsland. 

(10.04.14)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren