gemeinsam stark

NLJ wählt und blickt in die Zukunft

13. November 2017

Foto: NLJ

L P D – Die Landesgemeinschaft der niedersächsischen Landjugend hat drei knappe Begriffe als Motto für ihre Landesversammlung vom 1. bis 3. Dezember im Jugendhof Sachsenhain in Verden in den Mittelpunkt gerückt: „Zukunft.Land.Leben“. Dieses Motto hat der Jugendverband für sein Agrarforum ausgewählt, das er als Highlight der Landesversammlung bezeichnet. Die Veranstaltung findet am 2. Dezember ab 13.30 Uhr statt. Dann wollen die Jugendlichen mit Landespolitikern über ihre ganz konkreten Zukunftsperspektiven diskutieren, Landvolkpräsident Werner Hilse wird in das Thema einführen. Neben diesem Programmpunkt verspricht die Landjugend viele weitere Angebote, unter anderem in vier Foren, einem Überraschungsabend der neuen Teamer und der Prämierung ihrer Dorfhelden, die an der Jahresaktion teilgenommen haben. Und schließlich stehen bei der NLJ Wahlen auf der Tagesordnung, Vorstand und Agrarausschuss freuen sich auf neue Gesichter und tatkräftige Unterstützung. Die Landesgemeinschaft der niedersächsischen Landjugend versteht sich als unabhängige Interessenvertretung der Jugendlichen im ländlichen Raum. Sie bietet eine Vielzahl Betätigungsmöglichkeiten in bildungs-, agrar-, sozial-, umwelt- und medienpolitischen und anderen gesellschaftspolitischen Bereichen. (LPD 84/2017)

Mitteilungen Übersicht