gemeinsam stark

NLJ verspricht spannendes Adventwochenende

30. November 2017

Foto: NLJ

L P D - Niedersachsens Landjugendliche haben einen Termin stets fest im Kalender: Am ersten Adventwochenende tagt die Landesversammlung der niedersächsischen Landjugend (NLJ) im Sachsenhain in Verden In diesem Jahr kommen die jungen Menschen aus allen Regionen Niedersachsens vom 1. bis 3. Dezember im Jugendhof Sachsenhain in Verden  zum 68. Mal zusammen, zugleich wird auch das Agrarforum ausgerichtet. Neben viel Spaß, Geselligkeit  dem Auffrischen alter Bekanntschaften oder der Freude an neuen Gesichtern stehen auch Wahlen für den Landesvorstand sowie den Agrarausschuss des Landesverbandes an, und es haben bereits eine ganze Reihe Bewerberinnen und Bewerber Interesse signalisiert. Die Landjugend ist hier gendermäßig ganz vorbildlich aufgestellt und besetzt alle Positionen paritätisch jeweils mit einem weiblichen und männlichen Kandidaten. Im Agrarforum richten die Landjugendlichen den Blick nach vorn und diskutieren unter dem Motto „Zukunft.Land.Leben“ über die Zukunft der Landwirtschaft sowie des ländlichen Raumes. Dazu erwartet der Jugendverband neben Landvolkpräsident Werner Hilse Vertreter der im Landtag vertretenen Parteien. Für die Ortsgruppen wird es spannend, wenn die Gewinner des Jahresprojektes 2017 „Wanted – Helden braucht das Dorf“ ausgelost werden. Und schließlich hat die NLJ einen Imagefilm erstellen lassen, der zur Landesversammlung Premiere hat. Das erste Adventwochenende wird aus Landjugendsicht also nicht nur besinnlich, sondern auch spannend!

Mitteilungen Übersicht