gemeinsam stark

Landjugend wählte neuen Vorstand

04. Dezember 2017


L P D - Die Landesgemeinschaft der Niedersächsischen Landjugend (NLJ) geht mit einem neuen Vorstandsteam in das neue Jahr. Die Delegierten des größten Jugendverbandes im ländlichen Raum wählten auf ihrer Landesversammlung in Verden das neunköpfige Vorstandgremium sowie den ebenso starken Agrarausschuss neu. Zu gleichberechtigten Vorsitzenden bestimmten die Jugendlichen aus ganz Niedersachsen den 21-jährigen Jan Hägerling aus Ahnsbeck im Landkreis Celle und die 22-jährige Alena Kastens aus Radegast im Landkreis Lüneburg. Zu Stellvertretern wurden Thore Carstens und Vanessa Armbrecht, beide aus Kirchlinteln im Landkreis Verden, sowie Hendrik Grafelmann aus Bankewitz im Landkreis Uelzen und Ines Ruschmeyer aus Fintel im Landkreis Rotenbürg/Wümme gewählt. Stefan Kück aus Grasberg im Landkreis Osterholz, Mareike Kastens aus Stuhr im Landkreis Diepholz und Marten Eggers aus Suhlendorf im Landkreis Uelzen komplettieren das Team. Ines Ruschmeyer aus Fintel steht zukünftig ebenfalls dem Agrarausschuss vor. Die Stellvertreterpositionen besetzen Lars Ruschmeyer aus Horstedt im Landkreis Rotenburg/Wümme und Dorothee Möller aus Hessisch Oldendorf im Landkreis Hameln Pyrmont. Die Amtszeit der neu Gewählten geht über zwei Jahre und beginnt am 1. Januar. Auf der Landesversammlung wurde zudem ein neu erstellter Imagefilm vorgestellt, es ist ab sofort auf der Homepage der Niedersächsischen Landjugend (www.nlj.de) und bei YouTube zu sehen. (LPD 90/2017)

Mitteilungen Übersicht