gemeinsam stark
no-img

Greening: Versuch einer Erklärung

Direktzahlungen Ab dem kommenden Jahr besteht für alle Empfänger von Direktzahlungen die zusätzliche Verpflichtung, die neuen Bestimmungen des „Greenings“ einzuhalten. Aufgrund der unübersichtlichen Detailregelungen tauchen zu den Themen „Anbaudiversifizierung“ und „ökologische Vorrangflächen“ Fragen auf, welche Flächen an welcher Stelle wie zu berücksichtigen sind.

(13.11.14)

no-img

Transparent und glaubwürdig

LVN Das Umfeld trübt sich etwas ein, die Stimmung bei der Landesvereinigung der Milchwirtschaft jedoch ist gut. Sie leistet überzeugende Arbeit und rückt die Branche in ein gutes Licht. 

(13.11.14)

Foto: Gabi von der Brelie

Geflügelhalter zu besonderer Vorsicht aufgerufen

Die Niedersächsischen Veterinärbehörden rufen Geflügelhalter zu besonderer Vorsicht auf. Im Landkreis  Vorpommern-Greifswald in  Mecklenburg-Vorpommern ist in einem Betrieb mit 31. 000 Puten die hochpathogene aviäre Influenza H5N8 festgestellt worden.

(06.11.14)

no-img

„Wir wollen Vorranggebiet für Landwirtschaft“

L P D - „Landwirtschaftsminister Christian Meyer muss die Sorgen und Ängste der Landwirte sehr ernst nehmen“. Landvolkvizepräsident Heinz Korte begrüßt die Zusage des Ministers einen neuen Entwurf zur Änderung des Landesraumordnungsprogrammes vorzulegen und die Bedenken der Landwirte einzuarbeiten.

(06.11.14)

no-img

"Moorschutz zieht uns den Boden weg"

LROP Auf Moorstandorten im nördlichen Landesteil gibt es unter Bauern zurzeit nur eine existenzielle Frage: Wie wird sich die Änderung des Landesraumordnungsprogrammes mit den Vorgaben zum Moorschutz auf ihren Hof auswirken?

(06.11.14)

no-img

Bildungsarbeit vernetzen

Austausch In Niedersachsen hat sich ein neuer Arbeitskreis gegründet: Rund 20 Ehren- und Hauptamtliche aus den Reihen des Landvolkes und der Landfrauen trafen sich im Oktober im Grünen Zentrum in Huntlosen.

(06.11.14)

no-img

Teurer Abschied von der Quote

Börse Der letzte Handelstermin an der Quotenbörse ist für die Milcherzeuger nochmals teuer geworden. Mit Blick auf drohende Überlieferungen wurde eine Rekordmenge von knapp 400 Mio. kg gehandelt. 

(06.11.14)

no-img

In Bösel reift die Kuh

Vermarktung Rico Schlegel lässt Rinderviertel im Wert von 100.000 Euro im „Dry-Age“-Verfahren reifen. Das Fleisch vermarktet er auch übers Internet. Volontärin Vienna Gerstenkorn hat den „Fleischveredler“ im niedersächsischen Bösel besucht. 

(30.10.14)

no-img

Weniger fordern, mehr fördern!

Agrarforum  Risiken lassen sich nicht ausblenden, aber Niedersachsens Landwirte sind optimistisch gestimmt. Diese Aussage bestätigten Landwirte, Vertreter von Unternehmen, Sparkassen sowie der Wissenschaft auf der gemeinsamen Tagung von Sparkassen und Agrarwirtschaft in Hannover. 

(30.10.14)

no-img

Vernünftige Töne aus Brüssel

EIN KOMMENTAR VON Gabi von der Brelie
Nun also wieder ein Ire. Mit Phil Hogan übernimmt nach Ray McSharry, dem Begründer der EU-Agrarreformen, erneut ein irischer Politiker das Agrarressort in der Kommission.

(30.10.14)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren