gemeinsam stark

Landwirtschaftliche Themen sind für die Öffentlichkeit interessant. Dies gilt für Zeitung, Rundfunk und Fernsehen ebenso wie für alle interessierten Verbraucher. Heutzutage haben jedoch immer weniger Bürger einen direkten Kontakt zu einem Bauernhof oder den Menschen, die diesen bewirtschaften. Ein wichtiges Aufgabengebiet des Landvolkverbandes ist daher die Öffentlichkeitsarbeit. Dazu gehören Veranstaltungsklassiker wie der Tag des offenen Hofes ebenso wie örtliche Aktivitäten der Kreisverbände.

Dazulernen ist wichtiger als Recht haben

28.01.19 - Wie wirtschaften Landwirte heutzutage? Auf Fragen wie diese gingen Teilnehmer des 15. Studienkurses Niedersachsen ein – während eines Gottesdienstes zur Grünen Woche in Berlin, den sie mitgestalteten. Er stand unter dem Motto „Wechselseitig. Mit Achtung! Konventionelle und ökologische Landwirtschaftsformen – engagiert im Dialog“.

Landwirte mit Passanten im Gespräch

19.01.19 -
Große Beteiligung und viele Gespräche: gab es bei der Veranstaltung „Dialog statt Protest“ in ganz Niedersachsen. Landwirte, Jungbauern und Landfrauen  suchten das Gespräch mit Verbraucherinnen und verbrauchern. Von Aurich bis Göttingen, von Nordhorn bis Braunschweig warben sie für Akzeptanz.

250.000 Menschen tauchten tief ins Landleben ein

21.06.18 - Öffentlichkeitsarbeit Tiere, Maschinen und viele Mitmachaktionen begeisterten beim Tag des offenen Hofes die Besucher. Rund 250.000 Menschen ließen sich anstecken von der Begeisterung der Landwirte von und für die Landwirtschaft.

Tag des offenen Hofes lockte wieder auf's Land

18.06.18 - L P D - Landwirtschaft interessiert die Menschen. Dieses Fazit zieht das Landvolk Niedersachsen nach einem äußerst gelungenen Tag des offenen Hofes. Auf 84 Bauernhöfen gab es am Sonntag die Gelegenheit sich aus erster Hand über moderne Landwirtschaft zu informieren, etwa 250.000 Menschen haben diese Möglichkeit genutzt.

Den Sommer auf dem Land begrüßen

14.06.18 - Hannover Der Sommeranfang ist in Niedersachsen nicht nur mit einem Datum verbunden, er findet auf dem Land statt! Alle zwei Jahre machen viele Bauernhöfe Mitte Juni ihre Tore weit auf: Am 17. Juni ist wieder Tag des offenen Hofes.

Bauern, Bienen, Blüten

31.05.18 - Projekte In vielen Regionen Niedersachsens arbeiten Landwirte am Schutz der Bienen und dem Erhalt der Artenvielfalt. Wir stellen zwei Beispiele vor.

Erfolgsmodell für Landwirte und Imker

31.05.18 - Verden Sie sind klein, doch ihre Leistung für die Landwirtschaft ist nahzu unersetzlich: die Bienen. Aber die Immen haben es nicht immer leicht. Wie es anders gehen kann, zeigen Landwirte und Imker im Landkreis Verden.

Von Bäumen, Tieren und Maschinen

04.05.18 - Berufsfindung Am letzten Donnerstag im April sind die weiterführenden Schulen buchstäblich menschenleer. Dann erkunden Schüler in der Praxis, was als Beruf für sie in Frage kommen könnte. Auch die Grünen Berufe sind gefragt. Impressionen vom Zukunftstag.

Niedersachsen blüht auf

22.01.18 - L P D - Deutschland blüht auf, und dafür sorgen in diesem Jahr nicht nur Bäuerinnen und Bauern, sie erhalten Unterstützung von vielen Bürgerinnen und Bürgern. Möglich wird das durch eine große Zahl kleiner Tüten mit Saatgutmischungen für Blühstreifen.