gemeinsam stark

Tierwohl und Natur, bei Milchbauern selbstverständlich

L P D – Tierwohl, Natur, gesunde Ernährung – alle reden drüber, für Milchbauern sind sie ein Teil ihres Selbstverständnisses. Diese Botschaft vermitteln Milchbauern in neuen Spannplakaten, die jetzt von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN) aufgelegt wurden.

(12.07.18)

„Ein Schnitzel war auch einmal ein Tier!“

L P D – Sie wollen die Realität der Landwirtschaft zeigen – offen und ohne Scheu sprechen sie mit Verbrauchern, klären diese auf und beantworten auch unbequeme Fragen: AgrarScouts. Über 500 AgrarScouts gibt es bundesweit – 149 von ihnen kommen aus Niedersachsen.

(09.07.18)

Ferkel aus deutscher Aufzucht bald Vergangenheit?

L P D – Mit einem dringenden Appell zur Lösung der prekären Situation der Ferkelerzeuger und Schweinehalter hat das Landvolk Niedersachsen an alle Bundestagsabgeordneten einen Brandbrief gesendet.

(09.07.18)

Nachdenken, ausfüllen, weiterkommen

L P D – Zum 18. Mal lobt die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN) den Milcherzeugerwettbewerb aus. Unter dem Namen „Goldene Olga“, der Trophäe für den Hauptgewinner, ist er besser bekannt.

(05.07.18)

Wird Stroh knapp, kann Rapsstroh aushelfen

L P D – Die Trockenheit stellt Landwirte vor Probleme: Aufgrund der zu erwartenden extrem schwachen Getreideernte fehlt ihnen eine ausreichende Menge an Futtergetreide und auch an Stroh für ihre Tiere.

(05.07.18)

Getreideernte startete früh und enttäuscht

LPD - Für die Vegetation ging ein nasser Winter gleich in einen heißen Sommer über – diesen Stress hat das Getreide schlecht verkraftet. Auf der Getreiderundfahrt des Landvolkes Niedersachsen im Raum Hildesheim zogen Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke und Karl-Friedrich Meyer, Vorsitzender im Fachausschuss Pflanze, folglich eine ernüchternde Bilanz.

(03.07.18)

Bauern wollen sich bei Gänseschäden nicht länger hinhalten lassen

L P D - „Jetzt müssen endlich Taten kommen, es ist genug erfasst, geredet und versprochen worden.“ Das Landvolk nimmt einen Termin von Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies bei der Naturschutzstation Ems im Rahmen dessen Sommereise zum Anlass, um auf die sich seit Jahren zuspitzende Gänseproblematik an der Küste hinzuweisen und den Forderungen Nachdruck zu verleihen

(02.07.18)

Last Minute auch auf Bauernhöfen möglich

L P D - Endlich Ferienzeit: Bauernhofferien in den verschiedensten Variationen liegen nach wie vor in Niedersachsen voll im Trend. Ob es die klassischen Reiterferien sind, der Aktiv-Mitarbeit-Urlaub oder die neue Entwicklung Urlaub auf dem Land als Präventionsmaßnahme für einen gesunden Körper und Geist – Bauernhofferien sind abwechslungsreich, vielfältig, lehrreich, erholsam und spannend.

(02.07.18)

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren