gemeinsam stark

Höfe laden wieder zu Frühstück sucht Gast

01.07.19 - Großes Milchfest bei Familie Scholten-Meilink in Hoogstede in der Grafschaft Bentheim
L P D -
Frühstücken in entspannter Atmosphäre und erfahren, wo die Lebensmittel herkommen: Das bietet „Frühstück sucht Gast“. Am ersten Sonntag im Juli bieten Landwirte und Landfrauen im Nordwesten Niedersachsens unter diesem Motto ein besonderes Erlebnis in ländlichem Ambiente an.

Landwirte stehen zum Label mit Herkunft

28.06.19 - Höheres Tierwohl muss zudem mit höheren Preisen honoriert werden

 

L P D – Niedersachsens Tierhalter sind bereit, die Wünsche der Verbraucher nach noch mehr Tierwohl zu erfüllen. Ein neues Label mit Herkunftskennzeichnung greift diese Forderungen auf. „Wir Landwirte stehen zu einem verpflichtenden Label mit Herkunftskennzeichnung und fordern auch feste Finanzierungszusagen.“ Mit dieser Aussage unterstützt Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke eine Bundesratsinitiative des Landes Niedersachsens zur Einführung eines verpflichtenden Tierwohllabels, die heute in den Bundesrat eingebracht wird.

"Gerste als Erste"

27.06.19 - Als Futterpflanze und Rohstoff für Bier läutet sie den Erntebeginn ein

 

L P D – „Gerste als erste“ – mit dieser Eselsbrücke haben Generationen von Landwirtschaftsschülern sich die Erntereihenfolge gemerkt. Aktuell leuchtet die Gerste goldgelb auf den Feldern, Anfang Juli wird die Kornreife abgeschlossen sein. Mit dem Drusch der Gerste beginnt das Erntejahr 2019.

Blühstreifen schöpfen jetzt aus dem Vollen

27.06.19 - Viele bunte Farbakzente, Insekten und andere Kleinlebewesen profitieren

 

L P D – Blaue Kornblumen, roter Mohn, Ringelblumen in gelb bis orange und immer wieder weiß in verschiedenen Schattierungen von Kamille, Steinklee und anderen Wildpflanzen: „Blühflächen schöpfen farblich jetzt aus dem Vollen. Die blühende Vielfalt wird zugleich von Insekten aller Art genutzt“, freut sich Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke.

Kirschen schmecken nach Sommer

27.06.19 - Regionale Kirschen werden bevorzugt ab Hof und auf Wochenmärkten verkauft

 

L P D – Rot, süß, lecker – an der Niederelbe sind die Kirschen reif. Die Sommerfrüchte erfreuen Obstliebhaber nicht nur an heißen Tagen und stehen für den Geschmack des Sommers. In Nordeuropas größtem geschlossenen Obstanbaugebiet, an der Niederelbe, läuten die Kirschen den Erntereigen ein, teilt der Landvolk-Pressedienst mit.

Tarmstedter Ausstellung ist nah an den Landwirten

27.06.19 - L P D – Als größte Landwirtschaftsausstellung im Norden wirbt die Tarmstedter Ausstellung vom 12. bis 15. Juli wieder um Gäste. An dem zweiten Juliwochenende lockte der Ort im Landkreis Rotenburg Landwirte und viele andere Besucher. Die Aussteller versprechen eine Fülle an Informationen und zugleich einen Urlaubstag für die ganze Familie.

Schutzzäune gegen Wölfe zu lang in der Warteschleife

24.06.19 - Landvolk Niedersachsen fordert personelle Aufstockung des Wolfsbüros

 

L P D – Für viele Weidetiere bedeutet dieser Sommer weiter „russisches Roulette“. Mit diesen Worten kritisiert Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers die lange Bearbeitungsdauer von bis zu fünf Monaten für Anträge auf wolfsabweisende Zäune durch die Tierhalter. Seitdem das Land die Förderung für wolfsabweisende Schutzzäune auf 100 Prozent erhöht hat, haben 378 Weidetierhalter Anträge gestellt, um ihre Tiere noch besser zu schützen. Leider wurden erst 63 Anträge positiv beschieden, drei erhielten eine Ablehnung und der Rest ist noch in Bearbeitung, wie Zahlen des Umweltministeriums belegen.

Unwetter halten Niedersachsens Bauern in Atem

24.06.19 - Hagel verursacht Schäden in Millionenhöhe im Obstbau und auf den Äckern

 

L P D – Niedersachsens Landwirte hatten sich für 2019 nach dem Trockensommer 2018 ein ganz normales Jahr gewünscht – mit ausgewogenen Niederschlägen und Temperaturen. Doch sie werden auch in diesem Jahr nicht vom Wetter verwöhnt - im Gegenteil: Die Wetterextreme verhageln so manchem Landwirt im wahrsten Sinne des Wortes die Ernte.

Sonnenschutz für Mensch und Tier

24.06.19 - Schattige Orte und ausreichende Flüssigkeitszufuhr helfen an heißen Tagen

 

L P D – Meteorologen haben für die kommenden Tage hohe Temperaturen vorausgesagt. Sie belasten Menschen, Tiere und auch Pflanzen, teilt der Landvolk-Pressedienst mit. Ställe für Geflügel oder Schweine verfügen heute zumeist über eine elektronische Klimasteuerung, die Landwirte zudem online überwachen können. Damit sind sie bei Temperaturextremen auf der sicheren Seite und für Störungen und Ausfälle gewappnet.

Wandel braucht Verlässlichkeit

20.06.19 - 70 Delegierte vertreten das Agrarland Niedersachsen beim Bauerntag in Sachsen

 

 L P D – Unter dem Motto „Wandel braucht Verlässlichkeit“ findet am 26. und 27. Juni im sächsischen Schkeuditz bei Leipzig der 87. Deutsche Bauerntag statt. „Unsere fast 70 Delegierten aus Niedersachsen erwarten von Seiten der Politik in vielerlei Hinsicht Antworten auf ihre drängenden Fragen“, sagt Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke. Nicht nur in der Tierhaltung, auch im Ackerbau sowie in der Umweltpolitik deuten sich Veränderungen und sogar tiefgreifende Umwälzungen an.

 

Meldungen als Newsfeed abonnieren