gemeinsam stark

Aus Tradition modern

17. Mai 2018


L P D - Die LandFrauen Niedersachsen haben was zu feiern: Am 7. Juni begehen sie auf der Delegiertenversammlung im Designhotel Wienecke XI in Hannover ihr 70-jähriges Verbandsjubiläum. 1948 gründeten 180 LandFrauen aus 70 Ortsvereinen stellvertretend für die rund 6.000 Mitglieder den Niedersächsischen LandFrauenverband Hannover (NLV). Während das Angebot in den Gründungsjahren sich auf Koch- und Backlehrgänge konzentrierte, um mit geringen Aufwand und Mitteln ein Menü zu zaubern, standen 50 Jahre später schon Stressbewältigung im Alltag, Entspannungstechniken oder Rückenschulungen im Kalender der LandFrauen. Sie wurden als „ausgleichendes Element in den Dörfern“ bezeichnet, die mit einem gekonnten Mix ihrer Themenschwerpunkte den Bildungseifer der Frauen im ländlichen Raum zu stillen versuchten. Dieser hat bis heute nicht nachgelassen. Im Gegenteil: In Workshops, Seminaren und Vorträgen im Bildungshaus Zeppelin & Steinberg e.V. in Goslar oder in den jeweiligen Orts- und Kreisverbänden stellen sich die LandFrauen aktuellen Themen, begleiten und bereichern diese durch ihr Wissen, das seit Generationen weitergegeben wird.

Damals wie heute sahen und sehen sich die LandFrauen als Stütze und Zuflucht. Sie packen nicht nur auf dem Hof mit an, sondern kämpfen auf allen Ebenen und in allen gesellschaftlichen Bereichen für die Interessen aller Frauen, damit sich deren soziale, wirtschaftliche und rechtliche Situation verbessert. Als „kleine Fluchten“ aus dem Arbeitsalltag dienen auch die Fahrten und Reisen. Das gemeinsame Miteinander und der Austausch untereinander waren den Frauen schon immer wichtig: Heutzutage nennt man das Networking. Der Austausch findet nicht nur mehr beim Kranzbinden zum Erntedankfest statt, sondern läuft permanent über die digitalen und sozialen Medien.

Ob politisch-gesellschaftliche Themen, wie Integration, Fachkräftemangel und medizinische Versorgung, oder aktuelle Reizthemen, wie das Wolfsmanagement: LandFrauen zeigen Fehlentwicklungen auf, machen Aktionen, bringen sich ein, sind dabei, fordern und bleiben dran! Die Aktualität der Themen sowie das vielfältige Angebot gerade im Bildungsbereich zeichnen den LandFrauenverband aus und machen ihn auch für junge Frauen attraktiv. Zählte der NLV 1995 weit über 60.000 Mitglieder, sind es jetzt 70.000 Frauen in 276 LandFrauenvereinen und 39 Kreisverbänden. 70 Jahre NLV: Dieser Erfolg ist in dem besonderen Auftrag als „ehrenamtlicher Lobbyist“ zu sehen. Deshalb war, ist und bleibt der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover ein starkes Netzwerk von LandFrauen für alle Frauen auf dem Land. (LPD 36/2018)

Mitteilungen Übersicht