Im Westen nicht bedeutsam - Foto: landpixel

DBV-Erntebilanz 2022

Wiederum unterdurchschnittliche Ernte (DBV/Berlin). Nach der vorläufigen Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) beläuft sich die Getreideernte im Jahr 2022 auf etwa 43 Millionen Tonnen. Damit …

23. August 2022
DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken

Scheuklappen im Elfenbeinturm

>Nach über vier Monaten Krieg in Europa mit allen unübersehbaren Auswirkungen auf Märkte, Versorgung und Sicherheitspolitik sollte eigentlich jeder in besagtem Kontinent die sprichwörtliche Zeitenwende begriffen haben

Zu diesen Einsichten, an denen man eigentlich nicht vorbeisehen kann, zählt auch die neue Rolle mancher Rohstoffe als geostrategisches Instrument, das im derzeitigen Konflikt gezielt eingesetzt wird – zu spüren bei Gas und Öl, aber auch bei Getreide.

11. Juli 2022

DBV: EU-Umweltpaket darf Lebensmittelerzeugung nicht ausbremsen

Pläne zur Naturwiederherstellung und zur Pflanzenschutzmittelreduktion gefährden Ernährungssicherheit (DBV/Berlin). Die heute von der EU-Kommission vorgestellten Vorschläge für die „Naturwiederherstellung“ (nature restoration law) und zur Verminderung …

22. Juni 2022