Pauschale Einschränkungen sind nicht praxistauglich - Foto: pixabay

Noch keine Entscheidung im Düngestreit

Brüssel/Hannover – Die Bundesregierung hofft auf einen glimpflichen Ausgang des von der Europäischen Kommission eingeleiteten Vertragsverletzungsverfahrens gegen Deutschland wegen Nichteinhaltung der EU-Nitratrichtlinie. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Bundesumweltministerin Svenja Schulze haben sich vergangene Woche in Brüssel für eine bessere Gesprächsatmosphäre eingesetzt.

2. September 2019