Antragsfrist für Stallumbauprogramm verlängert

Das vom BMEL für 2020 und 2021 initiierte Förderprogramm mit insgesamt 300 Mio. Euro für den Umbau von Ställen war ursprünglich bis Ende 2021 befristet. Da Planung und Bau solcher Vorhaben aber länger dauern, wurde die Förderperiode auf 2022 ausgedehnt. Damit Sauen haltende Betriebe auch das Vorhaben finanzieren können, wenn der Abschluss des Umbaus erst in 2022 erfolgt, können die Betriebe den Förderantrag dann bis zum 30. September 2021 stellen.

www.ble.de/DE/Projektfoerderung/Foerderungen-Auftraege/Bundesprogramm_Stallumbau/Stallumbau_node.html