Ertragsprognosen für Europa zurückgenommen

Hitze und Frost, Nässe und Trockenheit – die Vegetationsbedingungen in Europa waren selten gegensätzlicher als in diesem Frühjahr. Die nassen Bedingungen in weiten Teilen Westeuropas …

31. Mai 2024

Weizen setzt Kursanstieg fort, Mais klettert

Die Wetterkarten bleiben kurswirksamer Faktor. In der EU wachsen aufgrund der anhaltenden Niederschläge mittlerweile die Sorgen um Qualitätseinbußen. Die Aufwärtsbewegung der Pariser Weizenkurse hält nun …

31. Mai 2024

Deutscher Kassamarkt belebte sich im Mai

Es geht weiter aufwärts mit den Preisen, angetrieben von den pessimistischen Einschätzungen der nächsten Weizenernte. Das ist auch nötig, um das schwindende, alterntige Angebot aus …

31. Mai 2024

Regionaler Marktkommentar

Am heimischen Getreidemarkt folgte die Tendenz zuletzt der Stimmung an den internationalen Börsen. Entsprechend hat sich das Niveau der Erzeugerpreise stabil bis fest entwickelt. So …

31. Mai 2024

Nächster Infobrief Pflanze in KW25

Liebe Leserinnen und Leser des Infobriefes zu den pflanzlichen Erzeugnissen,in den kommenden zwei Wochen wird Ihnen kein Bericht zu den Pflanzenmärkten zugehen. Der nächste Infobrief …

31. Mai 2024

Differenz zum Vorjahr schwindet

Mit teils deutlich nach oben korrigierten Anbauzahlen und einer leicht angehobenen Ertragsschätzung für die deutsche Getreideernte 2024 schwindet der Abstand zum Vorjahresergebnis. Auf die jüngst …

24. Mai 2024

Euronext bangt um das Weizenangebot 2024/25

An den Wettermärkten geht es aktuell richtig heiß her, sodass den bislang steigenden europäischen Weizenkursen stürmische Zeiten bevorstehen. Mit einem Kursprung von 9,25 EUR/t am Pfingstmontag …

24. Mai 2024