Kostenloses Rinderseminar im März 2020

Das Landvolk Osterholz bietet zusammen mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) an folgenden Terminen ein „Rinderseminar“ im Landkreis Osterholz an:

10.03.2020 in OHZ und am 31.03.2020 in Schwanewede.

Teilnehmen können Betriebsleiter, MiFa´s oder Arbeitnehmer. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer in der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft (LBG) versichert sind. Das Seminar beginnt um 09:30 Uhr mit dem Theorieteil. Nach dem gemeinsamen Mittagsessen folgt dann der Praxisteil auf einem landwirtschaftlichen Betrieb. Um 15:30 Uhr endet das Seminar. Die Feedbacks der Schulungsteilnehmer haben gezeigt, dass auch für Rinderhalter mit langjähriger Erfahrung dieses Seminar ansprechend und hilfreich ist.

Was wird geschult?

Theorieteil:

  • Mensch-Tier Beziehung
  • Sinnesleistungen von Rindern
  • Anforderungen an bauliche Einrichtungen

Praxisteil:

  • Low-Stress Stockmanship
  • Beruhigungspunkte am Rind
  • Verschiedene Halfterformen
  • Drenchen von Rindern
  • Ablegen und transportieren von Kälbern
  • Grundsätzliches Verhalten im Stall
  • Fluchtpunkte aus dem Stall und andere bauliche Aspekte

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Interessierte melden sich bitte per Telefon an: 04791/942418.