Ostfriesischer Getreidetag

Über 500 Mio. Euro Schaden - Foto:  landpixel
Foto: landpixel

Rund um Wetter und Klimawandel am 13.12.2019

Wir laden Sie recht herzlich zum „Ostfriesischen Getreidetag“ im „Romantik Hotel Reichshof Norden“ am Freitag, den 13. Dezember 2019 um 09:30 Uhr ein. Tagungsort ist die Reichshof-Scheune. Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen – Bezirksstelle Ostfriesland, EZG – Ostfriesische Marsch und den ostfriesischen Saatbauringen durchgeführt.

Programm:

09:30 Uhr   Begrüßung durch Bonno Sanders, Geschäftsführer der EZG Ostfriesische Marsch und er gibt einen kurzen Überblick über die aktuelle Marktsituation für Getreide und Raps in Ostfriesland

09:45 Uhr   Dirk Risch, Ringleiter Beratungsring Ostfriesland e.V. Ein turbulentes Jahr – Erst zu trocken, dann zu feucht! Welche Konsequenzen ergeben sich für die Betriebe im Frühjahr?

10:15 Uhr   Prof. Dr. Hermann Lotze-Campen, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Er referiert über das Thema: „Klimawandel und Landwirtschaft: Auswirkungen, Anpassung und Emissionsvermeidung“ Was ist wahr an den Untergangsszenarien, die teilweise über die Medien verbreitet werden? Herr Lotze-Campen kommt aus Ostfriesland und ist der Landwirtschaft eng verbunden. 

11:45 Uhr   Schlusswort von Dr. Rolf Bünte, Leiter der Bezirksstelle Ostfriesland