Presseübersicht vom 12.04.2021

Kreiszeitung: Klöckner macht Druck bei Lebensmittelwerbung:

Bundesministerin Klöckner will Kinder besser davor schützen, durch Werbung zu ungesunder Ernährung verleitet zu werden. Zuständig ist sie aber gar nicht, sondern die Werberichtlinien werden durch die Rundfunkstaatsverträge sowie durch den Deutschen Werberat festgelegt.

Diepholzer Kreisblatt: Bauern setzen hohe Belohnung aus:

In Stemwede häufen sich die Fälle von Sabotage und Brandstiftung an landwirtschaftlichem Gerät und Liegenschaften. Der traurige Höhepunkt war ein Stallbrand in Levern am Ostermontag. Gelöste Radbolzen und Brände gefährden dabei auch Menschenleben. Landwirte und auch solidarisierende Nicht-Landwirte haben zusammengelegt und eine Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, in Höhe von 20.000 EUR ausgesetzt. Die Polizei verfolgt bereits erste Hinweise aus einen verdächtigen Crossmotoradfahrer im Zusammenhang mit dem Brandanschlag. Der Redakteur kommentiert, dass die Wut aber auch die Angst der Landwirte verständlich seien.

Wochenpost: Auszeichnung für Bienenfreundlichkeit:

Wochenblatt: Landvolk zeichnet Landwirte für Bienenfreundlichkeit aus:

Unser Aufruf für die Mitmachaktion „Bienenfreundlicher Landwirt“ unserer Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“. Die Teilnahme ist auch online möglich unter www.eure-landwirte.de.

Wochenpost: Knoerig: Erntehelfer dürfen länger beschäftigt werden:

MdB Axel Knoerig verkündet, dass auch in diesem Jahr eine Verlängerung der 70-Tage-Regel für Saisonarbeiter in Kraft gesetzt wurde. Die Sozialversicherungsfreiheit gilt nun 102 Tage.

Wochenpost: Karten zur Ausweisung der „roten Gebiete“:

Dass zuständige Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat viele Anfragen von Landwirten erhalten, die sich um die Einteilung der Roten Gebiete drehen. Auf dem NIBIS-Server sind nun detaillierte Karten abrufbar, u.a. zu N-Salo je Feldblock, Medianwert der Denitrifikation je Feldblock, Sickerwasserrate. Die Karten sind erreichbar unter https://nibis.lbeg.de/cardomap3/ (Auszuwählen: Emissionsrisiko für Nitrat gem. AVV §§ 7-9).

Kreiszeitung: Spargelsaison kommt eher schleppend in Gang:

Das noch winterliche Wetter der Osterwoche lässt hierzulande wenig Hunger auf Spargel aufkommen.

Kreiszeitung: Mit Feuern gegen Frost im Weinberg:

Die Winzer in Frankreich sind von den Spätfrosten stark betroffen. Als bewährte Gegenmaßnahmen werden in den Weinbergen Feuer entzündet. Dies ist zwar legal, stößt aber zunehmend auf Kritik, da der Rauch ganze Regionen einnebelt.

Sulinger Kreiszeitung: Neuer Schwung im Garten:

Die Landfrauen Sulingen laden für Mittwochabend zu einem Seminar – natürlich online – zum Thema Gartengestaltung. Es referiert eine ausgewiesene Expertin der Kammer. Weiter Informationen, unter anderem über die Anmeldemodalitäten, erteilt Rita Ihlo unter Tel. 0 42 73 /17 66 beziehungsweise per Mail (Ritaihlo@web.de).