Presseübersicht vom 16.06.2021

Kreiszeitung: Tierwohl-Logo wird verschleppt:

Das vom Bundeslandwirtschaftsministerium bereits 2019 angestoßene Tierwohllogo wird nicht mehr in dieser Legislatur fertig. Im Bundestag gab es dazu keine Einigung. Die SPD sah noch zu viele offene Fragen und wollte Verschärfungen in den Anforderungen, was an der CDU scheiterte. Nun droht das Thema zur Frage im Wahlkampf zu werden. Durch die vom LEH eingeführten Label gilt einigen das staatliche freiwillige Label als überflüssig.

Sulinger Kreiszeitung: Bernd Ohrdes: „Jung und alt ziehen an einem Strang“:

Landwirt Bernd Ohrdes aus Bockhorn bei Sulingen wirkt seit 25 Jahren im Aufsichtsrat der RWG Groß Lessen – Diepholz mit, seit 13 Jahren als Vorsitzender. Er lobt den genossenschaftlichen Gedanken und den Zusammenhalt in den Gremien der RWG. Die Genossenschaft stelle sich neben dem Kerngeschäft breiter auf und sei gut für die Zukunft gerüstet.