Presseübersicht vom 20.05.2020

Kreiszeitung: Landwirtschaft nimmt Lebensraum:

Bundesumweltministerium nimmt einen „Bericht zur Lage der Natur“ als Anlass, Stimmung gegen die moderne Landwirtschaft zu machen. Vielen Arten ginge zu viel Lebensraum verloren. Erwähnt wird aber auch, dass der Bericht nur wenige Arten beleuchte.

Kreiszeitung: Politik nimmt Fleischbranche ins Visier:

Kreiszeitung: Schlachthof geht testweise in Betrieb:

Die Diskussion um die Verhältnisse für die Arbeitnehmer in Schlachthöfen geht weiter. Die Branche hat einen Katalog mit fünf Punkten zur Selbstverpflichtung vorgelegt. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will sich mit seiner rumänischen Kollegin austauschen. Westfleisch lässt die Produktion in Coesfeld wieder anlaufen. Dort war der Betrieb aufgrund eines Corona-Ausbruches für eine Woche komplett geschlossen worden.

Sulinger Kreiszeitung: Spargel Paul stellt Insolvenzantrag:

Ein großer Spargelbetrieb im Kreis Nienburg mit fast 300 Mitarbeitern geht in die Insolvenz. Der Antrag wurde bereits letztes Jahr gestellt, die Corona-Pandemie hat die wirtschaftliche Schieflage aber noch verstärkt.

Kreiszeitung: Prinz Charles:

Der britische Langzeitthronfolger und selbst Bio-Bauer hat die Briten dazu aufgerufen, bei der Ernte zu helfen. Aufgrund von Corona und Brexit fehlen massiv Erntehelfer im Vereinigten Königreich.