Presseübersicht vom 26.10.2020

Fleischersatz darf heißen wie Fleisch
EU-Parlament will kein Verbot für Produktbezeichnungen wie Veggie-Burger. Weiter eingeschränkt werden soll nur die Vermarktung von Ersatzprodukten für Milcherzeugnisse.

Die Maisernte ist längst wieder in vollem Gange
Anbau auf circa 35 000 Hektar im Landkreis Diepholz. Aus Sicht der Landwirte hat der Mais seinen schlechten Ruf nicht verdient. Für den Klimaschutz leistet er einiges. Ein Hektar Mais wandelt so viel CO2 in Sauerstoff um, wie entsteht, wenn man siebenmal von Berlin nach New York fliege. Außerdem bietet er den Tieren Lebensraum. Den Landwirten sei durchaus bewusste, dass Mais besonders nektarsuchenden Insekten wenig Lebensraum biete. Neben Blühstreifen, werden zum Beispiel wie auf dem Betrieb Tangemann Bohnen mit Mais zusammen gepflanzt.