„Gespannt auf Land!“ – Dorf und Hofleben digital

Bauernhofferien sind angesagt.

Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb von ASG und LandTouristik noch bis zum 1. Dezember

L P D – Individuelle Geschichten und Erlebnisse rund um das Dorf und Hofleben sucht der Verein Land Touristik im Rahmen des Projekts „Digital trifft analog – Dorf und Hof multimedial erleben“. Höfe und Dörfer sind dazu aufgerufen, Beiträge einzureichen. Die besten Einsendungen werden unter anderem von erfolgreichen Influencern über die sozialen Netzwerke erzählt und durch das Landwirtschaftsministerium prämiert, teilt der Landvolk-Pressedienst mit. Projektträger ist die Agrarsoziale Gesellschaft in Göttingen, die den Verein Land Touristik mit der Durchführung des Projektes betraut hat.

Unter dem Namen „Gespannt auf Land – Eure Dorf- und Hofgeschichten gehen online“ sollen historische, wie auch alltägliche oder einzigartige Geschichten zusammengetragen und durch eine Jury bewertet werden. Durch die anschließende Verbreitung via Blogger und Influencer versprechen sich Projektträger und das Land Niedersachsen zusätzliche Aufmerksamkeit für das Landleben bei der jüngeren Generation.

Die erzählten Geschichten müssen nicht die großen Feste oder eine spektakuläre Historie sein, die eine Einsendung ausmacht. Oftmals würde es schon reichen, das Selbstverständliche mit anderen Augen zu sehen. „Viele unserer Feriengäste berichten bei Abreise, dass sie von dem dörflichen Miteinander, der simplen Ruhe auf dem Land oder vom für uns Alltäglichen fasziniert seien. All diese Aspekte sollten wir nutzen, um damit öffentlichkeitswirksam zu werben“, sagt Saskia Puls, die das Projekt zusammen mit Vivien Ortmann bei der Land Touristik betreut.

Noch bis zum 1. Dezember 2021 haben Niedersachsens Dörfer und Höfe Zeit, ihre Geschichten bei der Land Touristik Niedersachsen einzureichen. Dies reicht anfangs auch in Form von ausführlichen Stichpunkten in Kombination mit Fotos oder Videos. Einsendungen werden per E-Mail an saskia.puls@bauernhofferien.de entgegengenommen. Mehr Infos zum Wettbewerb sind unter www.bauernhofferien.de abzurufen. (LPD 89/2021)