Milchbauer wirbt für seine Zukunft

Milchbauer wirbt für seine Zukunft - Foto: NDR
Foto: NDR

L P D –  Vielen wird Amos Venema bereits ein Begriff. Die Videos des Milchbauern aus Ostfriesland auf „My Kuh-tube“ (www.mykuhtube.de) und sein emsiger Einsatz in den sozialen Netzwerken haben ihn über die Agrarbranche hinaus bekannt gemacht. Nun wirbt Venema auch live im Fernsehen für die niedersächsischen Milchbauern. Am 26. Februar ab 16.10 Uhr ist er zu Gast bei der Sendung „Mein Nachmittag“ im NDR. Warum er sich so für das Image der Milchviehhalter einsetzt wird er ebenso berichten wie seine ganz persönlichen Erfahrungen mit der Internetpräsenz. „Wir wollen mit den Verbrauchern reden und wir zeigen den Menschen ganz authentisch, wie wir mit, von und für die Kühe leben“, beschreibt Venema seine Begeisterung für die Öffentlichkeitsarbeit. Bei wem das Interesse für die Milchkühe geweckt wurde, bekommt am selben Abend einen Nachschlag. Um 20.15 Uhr zeigt der NDR in der Sendung Nordstory „Frischer Wind im Kuhstall“ Einblicke in die tägliche Arbeit des Milchviehhalters Amos Venema aus Jemgum auf dem heimischen Familienbetrieb, den er gemeinsam mit seinem Bruder Jan Venema bewirtschaftet. (LPD 15/2016)