Es sieht so aus, als ob wir nicht das finden könnten, wonach Sie gesucht haben. Möglicherweise hilft eine Suche.

Neueste Artikel

Dr. Holger Hennies

Keine Verschärfung in der GAP-Konditionalität

L P D – Das Präsidium des Landvolks Niedersachsen spricht (heute) in einer Videokonferenz mit Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast über die Gesetzentwürfe zur Umsetzung der europäischen Agrarpolitik (GAP) ab 2023 in Deutschland. In den kommenden Tagen beginnen unter hohem Zeitdruck die Beratungen im Bundesrat und Bundestag über die Entwürfe – und noch vor der Sommerpause soll der Bundestag abschließend erste Eckpfeiler beschließen. „Die Entwürfe der Bundesregierung zur Konditionalität legen in einigen Punkten die noch nicht endgültig ausverhandelten Vorschläge von EU-Kommission, Europäisches Parlament und Agrarministerrat außerordentlich streng aus“, erklärt Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies. „Besonders betroffen ist dabei unsere Rinderhaltung auf Dauergrünland, vor allem unsere Milchviehhalter einschließlich ihrer Jungviehaufzucht. Das können wir unseren Landwirten nicht vermitteln.“

3. Mai 2021
Silofahren

Verkehrssicherheit steht an erster Stelle

L P D – Die Ernte des ersten Grasschnittes und des Grünroggens steht bevor und damit werden vielerorts auch wieder zahlreiche Gespanne mit großen Treckern und Anhängern auf den Straßen unterwegs sein, die das frische Grün möglichst schnell zu den Lagerplätzen bringen. In diesen Arbeitsspitzen, die der Rhythmus der Natur vorgibt, ist es manchmal auch nötig, nachts oder an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten – wenn zum Beispiel ein Wetterwechsel bevorsteht, schreibt der Landvolk-Pressedienst.

3. Mai 2021
Erdbeeren

Erste Erdbeeren sind das perfekte Muttertagsgeschenk

L P D – Frische Erdbeeren und leckeren Spargel – diese besonderen kulinarischen Genüsse bieten die niedersächsischen Landwirte pünktlich zum Muttertag an. Trotz der dritten Kälteperiode in diesem Frühjahr läuft die Spargelernte nun auch außerhalb der durch Folientunnel und Abdeckungen verfrühten Dämme auf Hochtouren. „Das kalte Wetter hat die Ernte nach hinten katapultiert, jetzt sieht es aber sehr gut aus“, bestätigt Fred Eickhorst von der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer gegenüber dem Landvolk-Pressedienst.

3. Mai 2021

Bauern sind Bienenfreunde und sorgen für Vielfalt

L P D – Jeder kann etwas für mehr Vielfalt in der Landschaft tun, um Insekten zu schützen und mehr Lebensraum zu geben: im kleinen auf dem Balkon, etwas größer im Garten oder im großen Stil auf großen Landschaftsflächen. „Generell gilt: Je vielfältiger die Landschaft, desto bessere Chancen haben unsere Insekten! Rund 450 Landwirtinnen und Landwirte haben sich im Rahmen der Aktion „Bienenfreundlicher Landwirt“ für den Arten- und Umweltschutz im vergangenen Jahr eingesetzt“, dankt Andre Brunemund von der Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“ den niedersächsischen Bauern.

29. April 2021

Schafe in Not können einen Schubs gebrauchen

L P D – „Schafe schubsen“: Was lustig klingt, hat einen dramatischen Hintergrund. Denn immer wieder liegen die Tiere hilflos auf dem Rücken und können sich nicht mehr bewegen. Deshalb rufen die Schäfer und Schafzüchter auch Laien dazu auf, einem auf der Rückseite liegenden Schaf beherzt in das Fell zu greifen und dem Tier einen Schubs zu geben, so dass es sich wiederaufrichten kann. „Das passiert zum Glück nicht oft. Betroffen sind meistens tragende Schafe oder Rassen mit kurzen Beinen“, berichtet Dieter Voigt, Schafhalter aus der Gemeinde Berne in der Wesermarsch.

29. April 2021

Nach der Winterzwischenfrucht folgt der Mais

L P D – Bei frühlingshaftem Sonnenschein haben die Landwirte in Niedersachsen mit der Maisaussaat begonnen. „Das wechselhafte Aprilwetter und die deutlich kühleren Durchschnittstemperaturen als in den vergangenen Jahren haben jedoch dazu geführt, dass sich der Beginn der Maisaussaat in diesem Jahr gegenüber 2019/2020 um einige Tage nach hinten verschoben hat“, sagt Karl-Friedrich Meyer, Vorsitzender des Pflanzenausschusses im Landvolk Niedersachsen. Im Vorjahr wurde in Niedersachsen laut Landesamt für Statistik auf fast 620.000 Hektar Mais angebaut.

29. April 2021